Workshops / Seminare


IT-Compliance (Management) Workshop mit rechtlichem Aspekt

Informationen & Analyse von IT-Compliance-Anforderungen inklusive rechtlicher Aspekte und Handlungsfelder.

Umfang
1 Tag Workshop im Unternehmen und 1 Tag Dienstleistung für die Erstellung eines fundierten Ergebnisberichts "Status quo" inklusive rechtlicher Bewertung mit konkreten Handlungsempfehlungen.

Inhalte & Vorgehensweise
  • Überblick über die wesentlichen Anforderungen der IT-Compliance inklusive der relevanten Rechtsgebiete (Gesellschaftsrecht, Steuer- und Handelsrecht, Datenschutzrecht sowie Persönlichkeitsrecht der Mitarbeiter) und der Haftungsfallen für das Management

  • Grobe Status quo Aufnahme der technischen, organisatorischen sowie rechtlichen IT-Compliance-Anforderungen im Unternehmen / Konzern
  • Aufzeigen von für das jeweilige Unternehmen geeigneten Ansätzen und Lösungen, die IT-Compliance-Anforderungen technisch, organisatorisch sowie rechtlich zu erfüllen


Ergebnis / Nutzen
  • Fundierte Entscheidungsbasis zur Definition einer für das Unternehmen geeigneten IT-Compliance-Strategie

  • Erkennen vorhandener Haftungsrisiken, in Verbindung mit möglichen persönlichen und/oder finanziellen Konsequenzen für Management und Unternehmen


Gern unterbreiten Ihnen die Experten der PRW Consulting GmbH ein persönliches Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist.

Datenschutz-Workshop / Ist-Analyse

Analyse der aktuellen Datenschutzanforderungen mit Identifikation von Handlungsfeldern.

Umfang
1 Tag Workshop im Unternehmen und 1,5 Tage Dienstleistung für die Erstellung eines Ergebnisberichts mit konkreten Handlungsempfehlungen (Basis für Datenschutz-Projekt) inklusive Vor-/Nachgespräche und Besprechung des Berichts.

Inhalte & Vorgehensweise
  • Grundinformationen für Unternehmen: Unternehmensspezifische und datenschutzrelevante Daten, Datenverbindungen zu Dritten, Organisationsstruktur u.v.m.

  • Interne/externe/öffentliche Verarbeitungssverzeichnisse: Ist z.B. die Erstellung eines Verarbeitungssverzeichnisse bereits rechtswirksam erfolgt

  • Verpflichtung Datenschutz Mitarbeiter und Fremdunternehmen: Wie sind Mitarbeiter/Fremdunternehmen rechtswirksam auf den Datenschutz verpflichtet?
  • Situation Auftragsdatenverarbeitung: Findet diese im Unternehmen statt und ist diese dokumentiert?

  • Situation Datenschutzrichtlinie: Existiert eine Datenschutzrichtlinie oder ist sie im Erstellungsprozess?

  • Situation Datenschutzschulungen: Sind Datenschutzschulungen in angemessener Form durchgeführt worden?

  • Situation IT-Richtlinien und IT-Dokumentation: Sind erforderliche IT-Richtlinien und IT- Dokumentationen existent?

  • Situation Einzelanweisungen: z.B. Clean Desk


Ergebnis / Nutzen
  • Umfassende Informationen über die gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz und die relevanten Handlungsfelder

  • Fundierte Entscheidungsbasis hinsichtlich der Organisation und Umsetzung des betrieblichen Datenschutzes auf einem angemessenen Niveau

  • Mehr Schutz vor Datenschutz- und Haftungsrisiken


Gern unterbreiten Ihnen die Experten der PRW Consulting GmbH ein persönliches Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist.

Datenschutz-Seminar 'Betrieblicher Datenschutzbeauftragter'

Ausbildung
"Betrieblicher Datenschutzbeauftragter" mit Zertifikat

Umfang
3-Tages-Seminar

Die PRW Consulting GmbH bildet zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten nach DSGVO / BDSG aus. Dieses Seminar vermittelt und vertieft Fachkenntnisse, die es den Datenschutzbeauftragten ermöglichen, ihre Aufgaben professionell und effektiv zu meistern. Die Datenschutz-Schulungen werden von einem erfahrenen, zertifizierten Datenschutz-Auditor der PRW Consulting GmbH durchgeführt.

Workshop Verarbeitungsdokumentation

Einführung einer Verfahrensdokumentation.

Umfang
1 Tag Workshop im Unternehmen und ½ Tag Dienstleistung für die Erstellung eines Ergebnisberichts mit konkreten Handlungsempfehlungen (Basis für Projekt zur Verfahrensdokumentation).

Inhalte & Vorgehensweise
  • Darstellung der relevanten, gesetzlichen Anforderungen und Vorschriften zur notwendigen Verarbeitungsdokumentation

  • Gemeinsame Festlegung der von Buchführungs- bzw. Rechnungslegungsverfahren betroffenen Bereiche

  • Grobanalyse der vorhandenen Dokumentation sowie der fehlenden Dokumentationsbestandteile

  • Grobanalyse geeigneter Dokumentationsverfahren und Dokumentationssoftware


Ergebnis / Nutzen
  • Gute Entscheidungsbasis hinsichtlich Einführung einer gesetzlich vorgeschriebenen Verarbeitungsdokumentation, die sowohl die aktuellen als auch die historischen Verfahrensinhalte nachweist, verständlich und nachvollziehbar macht

  • Erkennung von Schwachstellen und Risiken (IT-Compliance)


Gern unterbreiten Ihnen die Experten der PRW Consulting GmbH ein persönliches Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist.


zur Übersicht