IT-Compliance as a Service - ICaaS®

Das innovative und wirtschaftliche Konzept zur umfassenden Absicherung der IT-Compliance-Anforderungen.

- Gern beantworten wir Ihnen Fragen zum Konzept, erläutern Ihnen inhaltlich die verschiedenen ICaaS®-Pakete und unterbreiten Ihnen ein für Ihr Unternehmen passendes Angebot. Wir managen IT-Compliance – maßgeschneidert, wirtschaftlich & kompetent.


Ausgangssituation für Unternehmen

Die für Unternehmen relevanten gesetzlichen Anforderungen, die IT betreffend (IT-Compliance), haben sich enorm verschärft – aktuell vor allem im Bereich des Datenschutzes. Aus einer Fülle von zu beachtenden Gesetzen und Richtlinien sind KonTraG und (Euro)SOX (zum Risikomanagement), BSI (zur IT-Sicherheit), DSGVO und BDSG (zum Datenschutz) sowie GDPdU (zur Digitalen Betriebsprüfung) als die bekanntesten und wesentlichen zu sehen. Hinzu kommen noch eine Reihe branchenspezifischer Gesetze, die zu beachten sind. Aufgrund der Komplexität und verschiedenen Schnittstellen dieser Anforderungen, stellt sich das Thema IT-Compliance für viele Unternehmen als schwierige Management- und Projektaufgabe dar. Wird das Thema IT-Compliance im Unternehmen aufgegriffen, ist es in der Regel mit einem hohen Zeit- und Personalkostenaufwand – von der Information und Schulung bis hin zum Projektmanagement – verbunden. Dadurch entsteht ein Delta zwischen rechtlicher Notwendigkeit und betriebswirtschaftlicher Vertretbarkeit. Das muss nicht sein.

Was ist 'ICaaS®'?

Im Kern geht es darum, das gesamte Anforderungsspektrum rund um IT-Compliance oder wesentliche Teilbereiche an einen externen Spezialisten "outzusourcen". Hierdurch können eigene Ressourcen entlastet, hohe Qualifizierungsausgaben vermieden und Haftungsrisiken reduziert werden. Für diese komplexe Aufgabe stellt die PRW Consulting GmbH – je nach konkreter Anforderung des Unternehmens – interdisziplinäre Projektteams, bestehend aus IT-Experten, Betriebswirten und Rechtsanwälten, zusammen. Dieses "TOR®-Prinzip", die Verknüpfung technischer, organisatorischer und rechtlicher Kompetenzen, stellt dabei die Qualitäts- und Erfolgsbasis dieser PRW-Lösung "IT-Compliance as a Service – ICaaS®" für die Unternehmen dar. Der Kunde kann sich dabei ein für ihn passendes Paket mit bedarfsgerechten Leistungen auswählen.

IT-Compliance Grundsatzentscheidung: Make or buy?

Wie auch bei anderen Themenstellungen muss jedes Unternehmen zunächst entscheiden, ob die IT-Compliance-Aufgaben inklusive der Teilbereiche Datenschutz, IT-Sicherheit, GDPdU etc. ganz oder teilweise mit eigenen Ressourcen oder durch externe Spezialisten erledigt werden sollen. Für diese Entscheidung sind i.d.R. Kompetenz, Ressourcen und Wirtschaftlichkeit die relevanten Kriterien.

Maßgeschneiderte ICaaS®-Pakete

Auf Basis der Unternehmensentscheidung, IT-Compliance-Aufgaben ganz oder teilweise outzusourcen oder von einem externen Spezialisten managen zu lassen, bietet Ihnen die PRW Consulting GmbH maßgeschneiderte ICaaS®-Pakete an.

Vorteile durch ICaaS® - Nutzen für Unternehmen?

  • Ressourcen: Interne Ressourcen auf eigene Kernkompetenzen und das originäre Business konzentrieren.

  • Wirtschaftlichkeit: Einsparung umfangreicher Kosten für Ausbildung und weiterführende Qualifizierung von internen IT-Compliance-Spezialisten; durch ganzheitliches Management aller Teilprojekte "aus einer Hand" können Doppelarbeiten, z.B. aufgrund inhaltlicher Schnittstellen aus Datenschutz- und IT-Sicherheitsprojekten, vermieden werden.

  • Kompetenz & Qualität: Höhere Qualität in der Steuerung und Umsetzung von IT-Compliance Projekten, durch Einbeziehung von erfahrenen IT-Compliance Experten mit hohem Projekt- und Best Practice Wissen.

  • Rechtssicherheit & Haftung: Durch die Einbeziehung von auf IT-Compliance spezialisierten Rechtsanwälten, der Kanzlei PRW Rechtsanwälte erhöht sich deutlich die Rechtssicherheit in diesem Bereich und die Haftungsrisiken für das Management werden reduziert bzw. sogar ausgeschlossen (je nach Paket).


zur Übersicht